Tipps aus Omis Zeiten

Hausmittel bei Schnupfen

  • Das Aufsaugen von verdünnten Zitronensaft, Salzwasser oder frischer Milch durch die Nase lindert den Schnupfen. Wiederholung rund dreimal täglich.

  • Einen Teelöffel Salz und einen Teelöffel Natron in eine Tasse mit lauwarmen Wasser einrühren. Ein Stäbchen mit Watte umwickeln und die Nasenwände von innen mit der Flüssigkeit betupfen. Ein paarmal 'hoch ziehen'. Dann Stäbchen mit frischer Watte umwickeln, in reines Mandelöl tauchen und Nasenwände von innen betupfen.

  • Gegen Schnupfen bei Kleinkindern: Zwei Esslöffel Vaseline und einen Teelöffel Majoran mischen und erhitzen. Durch ein Tuch filtern und erkalten lassen. Mit der entstandenen Salbe mehrmals täglich die Nasenpartie einreiben.

  • Mit einer Mehrsalzlösung die Nase spülen: In lauwarmes Wasser etwas Mehrsalz auflösen. Anschließend lässt man die Salzwasserlösung in ein Nasenloch fließen und dreht den Kopf so, dass das Wasser aus dem anderen Nasenloch wieder heraus fließen kann. Die Nasenspülung wird auf die gleiche Weise mit dem anderen Nasenloch wiederholt und bringt Erleichterung bei verstopfter Nase.

Textanfang

Copyright © www.omis-tips.de   info(et)omis-tips.de   ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED