Dillkraut

Eingelegte Gurken, Dill Soße zu Fisch, verlorenen Eiern, grüne Soßen, Ein-machgewürz

Dillkraut, einjährige Pflanze mit 3 4 fach fiederteiligen Blättern und großen, vielstrahligen Dolden, stammt aus Südeuropa und war schon im Altertum bekannt. Der Stängel wird bis 1,20 m hoch. Dillkraut hat einen angenehmen gewürzhaften Geschmack und Geruch und wird in der Küche sehr gerne verwandt, besonders beim Einlegen von Gurken, als Dill Soße zu Fischgerichten und zu Gurkensalat. Außerdem findet Dill bei Einmach- und Fischgewürzmischungen Verwendung.

Copyright © www.omis-tips.de - info@omis-tips.de
ALLE RECHTE VORBEHALTEN / ALL RIGHTS RESERVED